KV Adler Rauxel e.V.


1968 - 2020


Aufgrund der Corona-Krise pausieren der Trainings- und Spielbetrieb vorübergehend.

Aktuelles

Wir sind Deutscher Meister 2020!

Corona bestimmt derzeit alles. Bereits vor einigen Tagen musste aufgrund der derzeitigen Ausnahmesituation der Ligabetrieb als für beendet erklärt werden. Nun hat das Technische Kommittee Korfball einstimmig beschlossen: Die aktuellen Tabellenstände entscheiden über die Meisterschaften. Da unsere 1. Mannschaft nach 10 von 12 Spieltagen auf Platz 1 der Regionalliga Nord/West steht, bedeutet dies für uns die erfreuliche Nachricht, dass wir Deutscher Meister 2020 sind! Auch wenn wir die Meisterschaft gerne im fairen Wettkampf auf dem Platz für uns entschieden hätten, freuen wir uns natürlich riesig - wenn auch derzeit jeder für sich allein zu Hause. Wir bedanken uns bei den konkurrierenden Vereinen und allen weiteren Beteiligten für den fairen und besonnenen Umgang mit dieser für uns alle schwierigen Situation und freuen uns auf einen hoffentlich sportlichen Wettstreit in der Saison 2020/2021.

Glückwunsch! Adler E2 gewinnt Spieltag

Wir gratulieren unserer E2 Mannschaft zum erfolgreichen Spieltag. Am Samstag spielten sie gegen den Dattelner Korfballclub, Grün-Weiß 2 und HKC Albatros. Alle drei Spiele gewannen sie mit viel Ehrgeiz und Spaß am Spiel. Besonders korbhungrig war Malina Siewek mit insgesamt 9 Körben.

Fanbus zum Euroshield 2020 - fahrt mit und unterstützt unsere Mannschaft live in der Halle

Vom 24.-26. Januar 2020 findet der IKF Euroshield in Bergisch-Gladbach statt, an dem unsere 1. Mannschaft teilnimmt.

Für den Finalspieltag am Sonntag, dem 26. Januar 2020, haben wir einen Fanbus organisiert. Damit habt ihr die Möglichkeit bequem zu den Spielen anzureisen, die Finalspiele vor Ort zu verfolgen und unsere Mannschaft zu unterstützen.

Die Kosten belaufen sich auf EUR 10,- pro Mitfahrer. Die Kapazität des Busses ist auf 50 Plätze begrenzt, also sichert euch schnell euren Platz.

Anmeldungen bitte ausschließlich an Christoph Bressan (E-Mail: christoph-bressan@gmx.de).